afrika-holz-400x477

Holz

Kein anderes Material als Holz hat die Vielseitigkeit, Kreativität und den Erfindungsreichtum der afrikanischen Völker hervorgebracht. Das Spektrum reicht von einfachen Schalen und Löffeln bis zu den Masken, Fruchtbarkeitspuppen und Statuen, die die jeweilige Kultur kennzeichnen und ihr Ausdruck verleihen.
schmuck

Schmuck

Der Wunsch des Menschen nach schmückenden Objekten, um seine Persönlichkeit zu unterstreichen, reicht zurück bis 10.000 v. Ch. Halsketten aus Elfenbeinperlen, Fischwirbeln und Kaurischnecken fand man bereits in 25.000 Jahre alten Gräbern und Wohnstätten. Der heutige Perlenschmuck richtet sich stark nach den vor Ort verfügbaren Materialien.
afrika-metall-430x507

Metall

Traditionelle Metallarbeiten wie Schmuck und Waffen werden aus Messing, Kupfer und Eisen gefertigt. Im 18. Jahrhundert dienten Eisenstangen als Handelswährung. Die Meisterwerke der Schmiedekunst, die im 16. Jahrhundert entstanden, kommen aus Ghana. Trotz riesiger Goldvorkommen gibt es Goldschmiedekunst kaum zu verzeichnen.